Energiemanagement - Ressourcen besser nutzen, Kosten sparen!

    Kennen Sie Ihre Energieströme? Können Sie klar benennen, wie viel Energie bei jedem Prozessschritt benötigt wird? Wenn nicht, dann wird es Zeit, jetzt mit uns zu sprechen!

    Denn nur was man messen kann, kann man auch steuern!

    Ein Energiemanagement kann Ihnen zu besseren Ergebnissen verhelfen. Wenn Sie Energie messbar machen, können Sie auch wirksame Optimierungen vornehmen und deren Wirksamkeit nachweisen.

    Genaue Kenntnisse Ihrer verwendeten Energieformen und -mengen geben Ihnen die Möglichkeit, um:

    • Energieverbräuche zu kennen, Verluste zu minimieren, Kosten zu senken.
    • Sich eventuell von der EEG-Umlage befreien zu lassen.
    • Die Energiebilanz und den ökologischen Fußabdrucks (Carbon Footprint) Ihrer Produkte zu verbessern.
    • Die Netzqualität zu analysieren und so die Quelle von Anlagenausfällen aufzudecken.
    • Überkapazitäten in der Versorgung und Restkapazitäten in der Verteilung aufzudecken.
    • Konzepte für die Weiterentwicklung und zukünftige Energienutzung zu erstellen.
    • Ihre Managementsysteme nach DIN EN ISO 14001 und 50001 zu unterstützen.

    Analyse

    der vorhandenen Energieströme

    Bewertung

    der Ergebnisse

    Beratung

    für mögliche Verbesserungspotentiale

    Wie geht das?

    Wir prüfen Ihre Dokumentation und erstellen Ihnen eine Übersicht über den aktuellen Status und notwendige Tätigkeiten, um die gewünschte Übersicht zu erreichen.

    Sie erhalten dazu einen Bericht mit einzelnen Punkten, welche auch bedarfsgerecht beauftragt werden können.

    Die Messungen werden wie beauftragt ausgeführt und die Ergebnisse in Form von Messberichten ausgewertet. Dabei können derzeit folgende Messmethoden, auch an mehreren Messstellen, zum Einsatz kommen:

    • elektrische Größen (max. 600 V CAT IV / 1000 V CAT III, 2.000 A)
    • Netzqualität gemäß EN 50160 inkl. Flicker und Oberschwingungen
    • Wechselrichtereffizienz
    • Thermografie (Link Thermografie)
    • Wärmemenge
    • Medienverbräuche

    Wir aktualisieren bzw. passen Ihre vorhandenen Dokumente bei Bedarf an. Nach Abschluss dieses Schrittes verfügen Sie über den gewünschten Überblick zur Nutzung der Energie in Ihrem Unternehmen.

    Auf dieser Dokumentation aufbauend können Sie alle weiteren Planungen vornehmen.

    Wenn sich während der Bedarfsanalyse zeigt, dass weitere Messungen oder Dokumente notwendig sind, erstellen wir diese natürlich gleich mit.

    Gern können alle Dokumente in unserem System online abgelegt werden und stehen Ihnen damit immer und überall zur Verfügung.

    Wenn Sie es wünschen, halten wir Ihre Dokumentation und Unterlagen auf dem aktuellsten Stand und wiederholen die Messungen. Damit haben Sie eine Grundlage, um mögliche Veränderungen sichtbar zu machen und Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu bewerten.

    Beispiele aus Messungen

    Energieverbräuche kennen, Verluste minmieren, Kosten senken.

    Sprechen Sie uns gerne noch heute an. Wir helfen Ihnen, Ihre Prozesse noch besser zu steuern und Verluste frühzeitig zu entdecken!

    Jetzt Informationen anfordern!